Montag, 20. Januar 2014

Sind Smart Watches der nächste digitale Kanal im Banking?

Von Ralf Keuper

Eben noch bin ich im Media-Markt erneut um sie herum geschlichen, ohne mich zu einem Kauf durchringen zu können: Die Smart Watch Galaxy Gear von Samsung. 
Einerseits ist sie mir noch zu teuer (immerhin 249 €), andererseits auch noch zu klobig. Trotzdem - wer eine Smart Watch näher betrachtet und sie in Händen gehalten hat, dem (oder der) fällt es zunehmend schwer, sich ihrem "Charme" zu entziehen. 
Die Umstellung ist denkbar leicht, da die meisten jedenfalls, an Armbanduhren gewöhnt sind, das Look & Feel ist ebenfalls gegeben. 

Inzwischen gibt es am Markt schon relativ günstige Smart Watches wie Pebble

Während das ABA Banking Journal kürzlich fragte: Is wearable technology the next banking channel? ist laut Apfeltage payworks schon mindestens einen Schritt weiter. 

Das zeigt für mich, dass in dem Thema noch Potenzial schlummert und Smart Watches das Zeug haben, ein wichtiger mobiler Kanal im Banking zu werden. 

Weitere Informationen: 

Designstrategien für Wearables: Revolution am Handgelenk

Revolution am Handgelenk?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen