Mittwoch, 3. Dezember 2014

Banking 2020: mCommerce, Virtual Money, and Privacy

Von Ralf Keuper

In dem informativen Webinar Banking 2020: mCommerce, Virtual Money, and Privacy. Are you ready?, veranstaltet von SecurityKey Tech und American Banker, geben die verschiedenen Sprecher/Firmenvertreter einen in dieser Form wohl einmaligen Überblick über die Brennpunkte des digitalen Banking bis zum Jahr 2020. 

Großen Raum nehmen dabei natürlich die Themen Sicherheit, Online-Authentifizierung und Compliance ein. Es zeigt, dass neben den unbestreitbaren Chancen der Digitalisierung, wie vor allem auf dem Gebiet m-Commerce, die Risiken nicht unter den Tisch fallen dürfen. Dazu passt der aktuelle Beitrag Ein Blick auf die Risikolandkarte der Cyberkriminellen. Banküberfall 2.0
Daneben machen einige Beiträge die Interdependenz zwischen den einzelnen Akteuren/Ökosystemen (Carriers, Tech Titans, Merchants, Banks) im m-Commerce bzw. den Mobile Payments deutlich. Fehlen tun lediglich die Kunden ;-)

Hervorzuheben ist der Beitrag von modo payments make mobile payments happen with the stuff everyone has. Einige Monate (das Webinar fand im März diesen Jahres statt) vor Apple Pay geht der Beitrag in einer Folie (in etwa ab Minute 31) auf die neue Ausgangslage bei Mobile Payments ein, d.h. auf die Frage, wie lange es dauert, um einen Markt wie Mobile Payments zu erobern. Interessant auch die Aussage auf der Folie diverse mobile payments experiences that drive value today: offers, gifts, deals, rewards. 

Inspirierend ist auch die Einschätzung der virtuellen Währungen, womit nicht nur Bitcoin & Co gemeint sind. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen