Montag, 24. August 2015

Internet Finance in China geht in die nächste Runde

Von Ralf Keuper

In China haben Alibaba und Tencent das Segment Internet Finance quasi im Alleingang etabliert. Inzwischen sind ihrem Vorbild weitere chinesische E-Commerce- und Internetkonzerne gefolgt. Welch ökonomische Machtzusammenballung sich hier bereits vollzogen hat, zeigt u.a. das Paper China’s E-Commerce Players and Retailers areTapping into the Burgeoning Internet Finance Sector

Das erste Schaubild zeigt die Definition der People's Bank of China von Internet Finance. Es zeigt, dass es sich hierbei um weitaus mehr, als nur P2P-Lending handelt. Die Fixierung auf P2P-Leding, wie sie derzeit weit verbreitet ist, führt am eigentlichen Thema, der Verbindung von E-Commerce, Digitalen Medien und Logistik vorbei. Der Kreis, der Betrachtungswinkel muss ausgedehnt werden. Die Zeiten sind vorbei, als der Finanzmarkt aus Sicht der Banken interpretiert werden konnte. Auch Fintech reicht nicht aus, um dem Wandel, der sich derzeit im internationalen Handel, in der Produktion und im Banking vollzieht, zutreffend zu beschreiben. 

Auf diesem Blog war Internet Finance in China bereits mehrmals ein Thema:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen