Mittwoch, 21. Oktober 2015

LG, Sony und Microsoft vor Einstieg in Mobile Payments?

Von Ralf Keuper

Es sieht ganz so aus, als würden in nächster Zeit mit LG und Sony zwei weitere Schwergewichte aus der Technologiebranche in das Geschäft mit mobilen Bezahlverfahren einsteigen, worauf einige Meldungen der letzten Zeit hindeuten:
Auch Microsoft will das Geschehen nicht mehr länger von der Seitenlinie aus beobachten und plant daher die Lancierung einer eigenen mobilen Bezahllösung, wie es in Microsoft bringing mobile payment system to Windows 10 soon heisst. 

Das ist durchaus plausibel. Warum sollten LG, Microsoft und Sony tatenlos mit zu sehen, wie Apple und Samsung diese Schlüsselposition im Online-Handel besetzen? Es überrascht einzig, warum sie diesen Schritt nicht schon längst vollzogen haben.

Denkbar ist für mich auch, dass Dell, Huawei, Xiaomi und weitere Technologiekonzerne ihren Hut ebenfalls in den Ring werfen. Was das für die Banken und ihre Ambitionen in dem Bereich bedeutet, dürfte klar sein. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen