Dienstag, 14. Juni 2016

Die Evolution der P2P-Kreditplattformen #5

Von Ralf Keuper

Der Lack ist ab: So könnte man überspitzt die aktuelle Situation auf dem Markt für P2P-Lending umschreiben. Nach dem spektakulären Abgang von Renauld Laplanche bei Lending Club wachsen die Zweifel an der Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle der P2P-Lending Plattformen - und das unabhängig davon, ob der P2P-Lender nur als Vermittler auftritt oder ob er die Kredite in die eigenen Bücher nimmt; so jedenfalls die Quintessenz von The Real Flaw at Online Lenders LendingClub, OnDeck

Im Gegensatz zu Lending Club verfügt OnDeck über die Option, die Darlehen in die eigene Bilanz zu nehmen; eine Variante, über die, so der Autor Aaron Back, auch Lending Club mittlerweile nachdenkt. 
Jedoch - auch dieses Modell hat seine Tücken:
This, though, isn’t a real solution. Holding loans requires funding. The company says its funding sources are diversified—it uses its own equity, securitizations, and credit lines from banks and other lenders.

The equity available is inherently limited. And the other two sources are forms of wholesale finance, which can be fickle. Securitization markets can dry up at the first whiff of trouble, and the credit lines, most of which expire sometime in 2017, need to be regularly rolled
Bei Lending Club geht es unterdessen turbulent zu, worüber Nikolaus Kessler in Verschobene Hauptversammlung, Investoren-Rückzug, Buyout-Gerüchte – bei LendingClub überschlagen sich die Ereignisse berichtet. Zu allem Überfluss ist der zweitgrößte LendingClub Anteilseigner, die Investment-Firma Baillie Gifford, ausgestiegen.

Insgesamt leidet die Branche unter dem erschwerten Zugang zu Kapital, wie aus Online lending set to see a 'culling of the herd' hervorgeht.

Und in China regen sich - mal wieder - Stimmen, die von einem möglichen Absturz im heimischen P2P-Lending sprechen, wie in P2P lending platforms in China: dusk before the dawn?. Die offiziellen Zahlen stimmen in der Tat ein wenig nachdenklich:
The number of newly reported problematic P2P platforms reached a record 200 last month, more than double the number in April, mainland media reported.

By the end of May, the number of ailing P2P platforms was about 43 percent of the total.
Weitere Informationen:

Die Evolution der P2P-Kreditplattformen #4

Traditional Banks and Marketplace Lenders – Imaginary War or Complementary Pair?

Lending Club should become a bank as fast as it can

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen