Freitag, 12. August 2016

Blockchain: Anspruch und Wirklichkeit #2

Von Ralf Keuper

Die Blockchain-Technologie steht weiter in der Kritik. Es führe kein Weg an der Tatsache vorbei, dass die Blockchain von Menschen und nicht von Softwarecodes gesteuert werde, schreibt etwa Angela Walch in Call Blockchain Developers What They Are: Fiduciaries. Spätestens seit dem "Hack" von The DAO stelle sich die Frage nach der persönlichen Verantwortung derer, die großen Einfluss auf die Geschäfts- und Anlagepolitik haben.
Throughout the DAO episode, the Ethereum core developers have made critical decisions that impact Ethereum users. These include political choices (Should the blockchain be immutable? Should we treat the code exploitation as theft?) and technical choices (How do we write the code to take back the funds?).
Dieser Personenkreis ist, wie in hierarchischen Organisationen auch, relativ klein. 

Dass der soziale, besser: der menschliche Faktor bei der Blockchain eine große Rolle spielt, räumt auch Friedemann Brenneis in Blockchain - ohne des sozialen Konsens geht es nicht ein. Das kann jedoch nicht in jedem Fall die Bildung von Lagern verhindern, wie bei The DAO, wo sich die Gruppe Ethereum Classic abgespalten hat, die die Entscheidung, einen Fork einzuspielen, für eine Abkehr von den wahren Werten zu halten scheint. In gewisser Hinsicht stehen sich hier Fundis und Realos gegenüber - ein vertrautes Bild. 

Ebenfalls nicht ganz ungewohnt erscheint mit Blick auf die jüngere Vergangenheit die Entscheidung der Bitcoin-Börse Bitfinex, die Verluste in Höhe von 58 Millionen Euro, die bei einem Hackerangriff entwendet wurden, auf alle Nutzer der Plattform umzulegen, wie das Handelsblatt in Bitfinex nach Hackerangriff: Bitcoin-Verluste werden sozialisiert berichtet. Wohlgemerkt: An den Verlusten werden auch diejenigen Nutzer beteiligt, deren Konten nicht von dem Hack betroffen waren. 

Weitere Informationen



The DAO: Auch dieser Kaiser ist nackt

Blockchain der Schweizer Ethereum-Stiftung: Ein Sündenfall als Antwort auf einen Hacker

Beware The Bitcoin Bail-In

Transaction confidentiality tops blockchain security concern for banks

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen